Traumlage in Cape Coral
Golfzugang ohne Brücken, ohne Schleusen

Travel-Blog  

Wir lieben Florida und verbringen jedes Jahr unseren Urlaub im Sunshine State, denn wir lieben auch die Sonne und Wärme, mit der uns das Land immer wieder verwöhnt. Außerdem sind wir gerne unterwegs, um Neues zu entdecken oder altbewährtes wieder zu entdecken. Und wenn man Natur, Tiere und Landschaft mag, dann gibt es sehr viel zu entdecken. Manchmal sind es die kleinen Momente und Situationen, die uns im Gedächtnis bleiben, wenn wir einmal mehr auf Neben-Routen und Seitenstraßen unterwegs waren und einsame Plätze entdeckt haben oder uns mit interessanten Menschen unterhalten haben.

Die Amerikaner sind durchweg sehr offen, interessiert und kommunikativ. So haben wir viele Tipps durch eine zufällige Begegnung am Strand, im Restaurant oder in einer Bar erhalten. Und leckeres Craft-Bier gibt es mittlerweile überall, auch wenn die Preise für alkoholische Getränke immer recht hoch sind.

In loser Folge geben wir unsere persönlichen Tipps weiter und sind für Kommentare sehr aufgeschlossen. Alle Tipps beruhen auf eigenen Erfahrungen und unserer unabhängigen Meinung.

2022-08-31

Tour nach Cedar Key

Unser Ziel ist der Panhandle - Wir fahren von Cape Coral die Westküste hoch mit kurzen Stopps in Venice, Sarasota, St. Pete und Tampa, und erreichen nach 5 Stunden Cedar Key.
CEDAR1.jpg

Cedar Key liegt auf einer Insel, die sich perfekt zum Erkunden mit dem Fahrrad eignet. Die vorgelagerten Inseln Oties Key und Dog Key sind großartige Ziele für Kajakfahrer. Die Küstenlinie ist wunderschön mit seichten Buchten und Stränden. Cedar Key hat sich seit unserem letzten Besuch im Jahr 2016 sehr (zum Besseren) verändert. Das Harbourgelände ist nicht mehr verfallen und trostlos, heute beeindruckt es mit schöner Architektur und neuen Baustrukturen, die sich hinter alt aussehenden Fassaden verbergen. An der alten Seebrücke gibt es nette Restaurants, ein Hotel, Galerien und Geschäfte zum Bummeln. 

Wir besuchten das für seine Geistergeschichten bekannte Island Hotel Cedar Key mit seiner Neptune Bar (eine historische Neptun Darstellung mit barbusigen Meerjungfrauen gab den Namen) SEHENSWERT!. Das charmante Städtchen mit weniger als 1.000 Einwohnern ist Floridas zweitälteste Stadt mit Dutzenden interessanter, alter Gebäude mit Porch-überdachten Gehwegen die durch ihren morbiden Charm bestechen. Einige Häuser befinden sich im Umbaumodus. Cedar Key ist ein idealer Ort zum entschleunigen.

Gunnar - 14:55:11 @ Ausflüge | Kommentar hinzufügen

 
 
 
 
Karte
Anrufen
Email
Info